Zitronen-Ingwer-Kurkuma-Shot-Rezept

| | ,

Wer liebt nicht einen guten Ingwer Shot?

Diese 5-Zutaten-Wellness-Shots mit entzündungshemmender Wirkung, einer Megadosis Vitamin C und einem leckeren Geschmacksgleichgewicht bilden den ultimativen Saft zur Stärkung der Immunität!

Wir haben eine Vorliebe für Ingwer Shots – so beginnen wir am liebsten unseren Tag. Wenn wir den täglichen Ingwer Shot trinken, fühlt sich unser Körper lebendiger und bereit, hart für uns zu arbeiten. Unser Körper macht so viel mit uns durch, dass es wichtig ist, etwas zurückzugeben. Versuchen Sie, sich mit einem Ingwer Shot ein wenig TLC zu geben.

Dieser Shot mit 5 Inhaltsstoffen und 5 Minuten Zubereitungsdauer beginnt mit einem Entsafter. Keine Angst, wenn Sie keinen Entsafter besitzen, können Sie auch einen Mixer verwenden und für eine ähnliche Wirkung den Stamm abseihen.

In letzter Zeit ziehe ich Saft mit einem hohen Vitamin-C-Gehalt vor, da gerade Grippezeit ist. Und ich suche auch immer nach Möglichkeiten, mehr Kurkuma, Ingwer und Zitrone in mein System zu bekommen. Warum fragen Sie?

Ingwer Rezept

Kurkuma enthält eine Verbindung namens Curcumin, die eine erstaunliche antioxidative und entzündungshemmende Wirkung hat.

Ingwer ist ein natürliches entzündungshemmendes und antioxidatives Mittel, das bekanntermaßen die Verdauung fördert und Übelkeit lindert.

Zitrone wirkt auf natürliche Weise entgiftend und alkalisierend im Körper, trägt zu einem gesunden Stuhlgang bei und ist reich an Vitamin C, das das Immunsystem stärkt.

Und das Extrakt aus schwarzem Pfeffer Piperin trägt dazu bei, die Absorption von Kurkuma um bis zu 2.000% zu steigern. Ja, 2.000!

Sobald Ihr Saft extrahiert wurde, ist es an der Zeit, diesen magischen schwarzen Pfeffer hinzuzufügen und einen (oder zwei) zurückzuschütten.

Wir hoffen, Sie LIEBEN diesen Shot!

  • Zitrusfrüchte
  • Würzig
  • Entzündungshemmend
  • Vitamin C-reich
  • Immun-Boosting
  • & Super lecker

Portionen: 2 (Shots)

Gut zu wissen: Glutenfrei, Veganer

Gefriertruhenfreundlich: Nein

Bleibt bis zu 24 Stunden frisch

Inhaltsstoffe

  • 1 kleine Orange
  • 2 kleine Zitronen
  • 1/4 Tasse gehackte frische Kurkuma (Schälen optional)
  • 1/4 Tasse gehackter frischer Ingwer (Schälen optional)
  • 1/8 Teelöffel frischer schwarzer Pfeffer
  • 1/4 Teelöffel Öl (wie z.B. natives Olivenöl extra, optional / zur Verbesserung der Absorption von Kurkuma)

 

Anleitungen

ENTSAFTER: Geben Sie Orangen, Zitronen, Kurkuma und Ingwer in den Entsafter (je nach Entsafter müssen Sie die Orangen und Zitronen eventuell schälen – unser Hurom empfiehlt die Schälung vor dem Entsaften, und das haben wir getan).

SHOT: Geben Sie Kurkuma und Ingwer in einen Schnellmixer oder kleinen Mixer. Wir bevorzugen den Nutribullet. Dann fügen Sie den Saft der Orange und der Zitronen hinzu (dies erleichtert das Pürieren der Mischung und entfernt das Fruchtfleisch/die Schale). Ein Entsaftungsgerät wie dieses oder dieses kann helfen! 30 Sekunden lang hoch pürieren.

  • Fügen Sie etwas Wasser hinzu, wenn es Probleme beim Mischen gibt, aber Sie sollten eigentlich kein Wasser benötigen. Passieren Sie es dann durch ein sauberes dünnes Geschirrtuch, ein kleines feinmaschiges Sieb oder einen Nussmilchbeutel. Seien Sie sich nur bewusst, dass Kurkuma Flecken verursachen kann.

FÜR DAS SERVIEREN: Teilen Sie die Gläser auf und genießen Sie! Für maximalen Nutzen sofort genießen und mit frischem geknackten schwarzen Pfeffer belegen. Ein Kommentator empfahl auch, etwas Fett hinzuzufügen, um die Absorption von Kurkuma zu verbessern, z. B. Olivenöl!

Previous

Die Vorteile von Ingwerpulver

Der einzige Leitfaden zur Teufelskralle, den Sie brauchen

Next

Leave a Comment